Aktuelles

News und Technik

Sehr geehrte Kunden,

Jetzt neu auf vielfachen Wunsch ist ab sofort unser UR-Glaswindschott für den Mazda MX-5 ND und den Fiat/Abarth 124 Spider in niedriger Form erhältlich.

Auch die NEUE Form reduziert sehr effektiv die Windbelastung im Fahrzeug und ermöglicht gleichzeitig die Bedienung des Verdecks.

Achten Sie beim Kauf eines Windschotts auf Qualität!

Nachstehend finden Sie einige rechtliche Hinweise für den Einsatz von Glaswindschotts/Plexiglaswindschotts.

Gleich vorweg: Alle UR-Glaswindschotts erfüllen diese gesetzlichen Vorschriften und weisen die erforderlichen Qualitätszeichen auf der Scheibe auf.

 

Windschott Einbau & Recht

In jedem Fall muss eine Plexiglasscheibe oder Glasscheibe, welche verwendet wird, strenge Sicherheitsvorschriften erfüllen und ein Prüfzeichen oder Qualitätszeichen auf der Scheibe aufweisen (wie alle Ihre Scheiben am Fahrzeug!)

Ohne dieses Prüfzeichen erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs! Die relevanten Auszüge aus der Straßenverkehrsordnung sind in den Paragrafen §22a + §40 zu finden:

 

§22a Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile

§ 22a Absatz 1 Nr.3 StVZO fordert eine allgemeine Bauartgenehmigung für Scheiben aus Sicherheitsglas und Folien auf Scheiben (Nachweis eines definierten Bruch- und Festigkeitsverhaltens; definierte lichttechnische Eigenschaften, usw.). Fahrzeugteile, die in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein müssen, dürfen zur Verwendung im Geltungsbereich dieser Verordnung nur feilgeboten, veräußert, erworben oder verwendet werden, wenn sie mit einem amtlich vorgeschriebenen und zugeteilten Prüfzeichen gekennzeichnet sind. § 40 Sämtliche Scheiben – ausgenommen Spiegel sowie Abdeckscheiben von lichttechnischen Einrichtungen und Instrumenten – müssen aus Sicherheitsglas bestehen. Als Sicherheitsglas gilt Glas oder ein glasähnlicher Stoff, deren Bruchstücke keine ernstlichen Verletzungen verursachen können. Scheiben aus Sicherheitsglas, die für die Sicht des Fahrzeugführers von Bedeutung sind, müssen klar, lichtdurchlässig und verzerrungsfrei sein. Quelle: Internet

 

Sämtliche UR-Windschott werden formschlüssig am Fahrzeug befestigt.Sämtliche UR-Windschott werden mit TÜV- Bescheinigung ausgeliefert, wodurch eine Einzelabnahme bzw. Eintragung nicht erforderlich ist.Sämtliche Scheiben unserer UR-Windschott sind aus Einscheibensicherheitsglas, welche bei einem Bruch in viele kleine Stückchen brechen, von denen keine große Verletzungsgefahr zu erwarten ist.

 

ACHTEN SIE ZU IHRER SICHERHEIT AUF QUALITÄT!!!

 

Die Funktion unseres Windschotts

Ein Windschott ist für viele Roadster/ Cabrioletfahrer ein sehr wichtiges Zubehör, da es die Zugluft beim Fahren mit geöffnetem Verdeck erheblich reduziert. Ein optimales Windschott ermöglicht daher auch, dass bei relativ niedrigen Außentemperaturen „offen“ gefahren werden kann. Durch Netzwindschotts wird die Sicht nach hinten jedoch erheblich eingeschränkt – gerade bei Dämmerung, in der Nacht oder in der dunkleren Jahreszeit ist die Sichtbehinderung besonders gravierend. Zudem sind Netzwindschotts durch den Fahrtwind sehr schnell schmutzig und empfindlich gegen mechanische Einwirkungen. Windschotts aus Acrylglas flattern, abhängig von der Fahrgeschwindigkeit, mehr oder weniger stark, da der Werkstoff nicht die erforderliche Stabilität besitzt oder die Halterungen nicht ausreichend sind. Bei Verwendung eines ungeeigneten Acrylglases, welches in der Regel von „Billigherstellern“ eingesetzt wird, kommt es schnell vor, dass dieses Material zerkratzt und milchig wird. Acrylglas (Polycarbonat) ist kein Glas und hat mit diesem, außer der Transparenz im NEUZUSTAND, nichts gemein.Ein Glaswindschott von UR-WINDSCHOTT aus ESG mit DIN Stempel und TÜV - Bestätigung im Gegensatz, garantiert uneingeschränkte Sicht nach hinten und dauerhafte Freude!Die Formen unserer Produkte werden durch viele Versuche am Fahrzeug mit Windmessern getestet und optimiert, ohne das Gesamtbild des Fahrzeuges zu stören. So werden vorhandene Fahrzeugkanten und Radien beim Design übernommen, um die Form abzurunden.